• sl1.jpg
  • sli2.jpg
  • sli3.jpg
 

Veranstaltungs termine

18 Dez 2019
19:30 - 21:30
Probe Hauptorchester
25 Dez 2019
19:30 - 21:30
Probe Hauptorchester
01 Jan 2020
19:30 - 21:30
Probe Hauptorchester

Musikverein unter neuer Leitung

Am 01.02.19 fand die alljährliche Generalversammlung des Musikvereins Blaskapelle Reken e.V. statt. Der erste Vorsitzende Nils Grüter begrüßte sowohl alle aktiven Mitglieder, die zahlreich vertreten waren, als auch passive Mitglieder.

Rückblick auf 2018: Die Dachsanierung ist seit August abgeschlossen. Ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helfern/innen aus dem Verein und der Gemeinde Reken, die mit einem Zuschuss unterstützte. Der Verein hatte viele Auftritte, u.a. Schützenfeste in Reken und auch in Dorsten-Feldmark und Bocholt. Neben einem laut Dirigent Cajus Weinitschke anspruchsvollen Frühjahrskonzert zu dem Thema „Bergwelten“ und einem Adventskonzert gab es erstmals auch ein Serenadenkonzert, das laut Grüter Wiederholungsbedarf hat. Der Vorstand beschäftigte sich u.a. mit der Auswertung eines Fragebogens zum Stimmungsbild im Verein, mit der Datenschutzgrundverordnung, mit der Bestellung von Uniformstoff und der Nachwuchsförderung. Sie ist und bleibt immer wichtiger Bestandteil des Vereinslebens. Das betonten auch die Dirigenten des Vor- und Jugendorchesters Hildegard Besseling sowie Frank Junker.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Frank Junker setzt sich aktuell aus 40 aktiven Musikern und Musikerinnen zusammen und nahm in 2018 mit „gutem Erfolg“ am Landesmusikfest in Schmallenberg teil. Das Vororchester unter der Leitung von Hildegard Besseling besteht aus 25 aktiven Musikern/innen, die ihr Können in 2018 fünfmal unter Beweis stellen durften, u.a. beim Adventskonzert und Seniorenkarneval. Im Sinne der Nachwuchsförderung und als Bindeglied zwischen den beiden Orchestern organisierte der Jugendvorstand ein Sommerfest mit Grillen und Spielen und eine Weihnachtsfeier. Darüber hinaus ist im März ein Ausflug zur Trampolinhalle geplant.

Wahlen: 1. Vorsitzender Nils Grüter legt sein Amt nach 6 Jahren ab und übergibt die Leitung an die ehemals 2. Kassiererin Hannah Eisenbarth. Dorothee Voss gibt ihr Amt als 1. Kassiererin ebenfalls nach 6 Jahren ab, Manuela Limberg übernimmt diese Aufgabe. Als 2. Kassiererin wurde Leandra Sühling neu gewählt. Anna Strohkamp gibt ihr Amt als 2. Schriftführerin an Dominik Kuckuk ab. Eva Timmer wurde in ihrem Amt als Beisitzerin erneut bestätigt. Erweitert wurde der Vorstand um vier weitere Beisitzer/innen: Lena Rentmeister, Marius Küppershaus, Benjamin Kleideiter und Vincent Benning.

Ausblick: Die Planung und Organisation des 40-jährigen Vereinsjubiläums in 2021 steht an, wozu ein Planungskomitee gegründet wurde. Für vereinsinterne Feste gibt es nun einen Festausschuss. Das Hauptorchester wird am Landesmusikfest in Osnabrück vom 30.05 – 02.06.19 teilnehmen und am 12.04.19 wird es eine offene Probe für alle interessierten und ehemaligen Musiker/innen geben.

Ehrungen: Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden geehrt: Karl-Heinz Loick (30 Jahre); Marco Illerhues, Ann-Kathrin Knüver, Julia Dahlmann, Rabea Wengrzik (je 20 Jahre); Hanna Breuer, Kim Dowe, Nils Grüter, Vera Kessel, Julia Knüsting, Meike Timmer, Gabriel Schwalenberg, Leandra Sicking, Sven Welzel, Nils Welzel, Shiony Wolko (je 10 Jahre). Hildegard Besseling wurde geehrt für 10 Jahre Tätigkeit als Dirigentin des Vororchesters.

Zum Ende der Versammlung sprach Stefan Schmitz, stellvertretend für das Orchester, Nils Grüter seinen Dank für die langjährige Vorstandsarbeit aus. Die Anwesenden pflichteten ihm mit stehenden Ovationen bei.

 

Herzliche Einladung zum Adventskonzert am 15.12.18

Das inzwischen traditionelle Adventskonzert der Blaskapelle Reken e.V. unter der Leitung von Dirigent Cajus Weinitschke findet in diesem Jahr erstmalig an einem Samstagabend statt. Herzlich eingeladen fühlen dürfen sich alle, die sich am 15.12.2018 um 17 Uhr, in der St. Heinrich Kirche in Groß Reken musikalisch adventlich einstimmen lassen möchten. 

Sowohl das Vororchester unter der Leitung von Hildegard Besseling als auch das Hauptorchester wird dazu beitragen. Außerdem wirkt zum ersten Mal der Kirchenchor St. Heinrich unter der Leitung von Udo Nobis mit.

Neben traditionellen Weihnachtsliedern erklingen auch Stücke wie beispielsweise „Choral from Cantata 79“ von J.S. Bach und „Vom Dunkel ins Licht" von Kurt Gäble.

Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Wir laden zum Schnuppertag am 28.10.18 ein

Herzlich eingeladen darf sich am Sonntag, den 28.10.18, jeder fühlen, der ein Blasinstrument erlernen möchte und Freude an der Musik hat. In der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr sind die Türen des Probenhauses der Blaskapelle Reken in den Freizeitanlagen in Groß Reken geöffnet. Manche Instrumente werden von Schülern mit einem Vorspiel präsentiert und es dürfen auch verschiedene Instrumente von der Klarinette bis zur Tuba mit Hilfe von Instrumentenlehrern und Musikern ausprobiert werden.
Das Erlernen eines Blasinstrumentes wird ab einem Alter von etwa sieben bzw. acht Jahren empfohlen, aber auch ältere Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene können mit dem Unterricht beginnen. In der Ausbildung besucht man zunächst nach Absprache mit dem Lehrer nach ungefähr ein bis zwei Jahren Instrumentalunterricht das Vororchester (für Erwachsene gibt es hier Sonderregelungen), wechselt dann in das Jugendorchester und spielt zuletzt im Hauptorchester der Blaskapelle mit.
Bei einem Kaffee gibt es die Gelegenheit, sich genauer über das Ausbildungsprogramm der Blaskapelle zu informieren und auch für ein kleines Rahmenprogramm für die Kleinen ist mit Kickern und einem Instrumentenquiz, bei dem kostenloser Probeunterricht gewonnen werden kann, gesorgt.

Unser erstes Rekener Serenadenkonzert am 22.09.18

Die letzten Proben und Vorbereitungen zu unserem ersten Rekener Serenadenkonzert laufen. Am kommenden Samstag, den 22.09.18. laden wir alle Zuhörer um 19.00 Uhr auf dem Rathausplatz Groß Reken ein. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Forum statt. Das Konzert steht unter dem Motto „Winds of Chance“. Freuen dürfen sich alle Gäste auf Rock- und Popmusik. Neben vielen Solisten haben wir musikalische Größen wie Queen, Coldplay oder John Miles im Programm. Bei gemütlichem Ambiente lädt dieses Konzert zum Musik hören, zum lockeren Verweilen und zu netten Gesprächen ein. Für das leibliche Wohl und für Getränke ist gesorgt. Neben dem Rekener Blasorchester sind „Brassy Funk“ aus Heiden unsere Gäste. Der Eintritt ist kostenlos.

 

 

Probenwochenende der Blaskapelle Reken

Vom 02.-04.03.18 fuhr der Verein unter der Leitung von Cajus Weinitschke in die Jugendherberge Cappenberger See in Lünen. Dort fand eine intensive Probenarbeit statt, im Hinblick auf das jährliche Frühjahrskonzert, das am 24. März, diesmal bereits um 19.30 Uhr, in der Turnhalle am Rathaus veranstaltet wird und unter dem Motto „Bergwelten“ steht.

 K1600 P1000275

Schnuppertag 2017

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Schnuppertag geben. Jeder der schon immer mal ein Instrument ausprobieren wollte hat hier die Gelegenheit dazu.

Erstes Schülervorspiel sehr gelungen

Am 09.07.2017 fand erstmalig ein Schülervorspiel der Blaskapelle Reken im Probenhaus statt.
Dabei waren 18 Kinder und Jugendliche, die ihr Können

Schülervorspiel2017 Homepage 

Das Frühjahrskonzert naht- die Spannung steigt

Am vergangenen Wochenende probte der Musikverein Blaskapelle Reken intensiv für das alljährliche Frühjahrskonzert am 25.03.2017. Der musikalische Abend rückt immer näher und damit steigt die Spannung.

Plakat Entwurf

Das Motto „Harmonische Redensarten“ soll dem Konzert einen thematischen Rahmen verleihen. Das Hauptorchester wird das Konzert mit „The Bell of Hope“ von Hayato Hirose eröffnen. Zum Programm gehören auch „Deliverance“ von Etienne Crausaz , „Imagasy“ von Thiemo Kraas und „Der Ambrosianische Lobgesang“ nach der ältesten Aufzeichnung von W. Voigt.

Wer miterleben möchte, wie wir uns dieses Jahr mit verschiedensten Redensarten und Zitaten musikalisch auseinandersetzen hat ab morgen die Möglichkeit, Karten im VVK zu erwerben. Folgende VVK-Stellen haben wir für Sie eingerichtet:
Alle Filialen der Spadaka Reken ausgenommen Klein Reken, Bürgerbüro der Gemeinde Reken, Friseursalon Loick und natürlich bei den Mitgliedern unserer beiden teilnehmenden Orchester.

Generalversammlung der Blaskapelle Reken

Am Sonntag den 05.02.2017 fand die alljährliche Generalversammlung der Blaskapelle Reken statt. Der erste Vorsitzende Nils Grüter schaute auf ein positives Jahr mit 18 Auftritten zurück. Als besonderen Auftritt erwähnte das erstmalige Gemeinschaftskonzert der beiden Jugendorchester Lembeck und Reken.
Dieser Auftritt sei sehr gut angekommen und „wiederholungsbedürftig“, so Grüter. Besonderen Dank sprach er Hildegard Besseling als Dirigentin des Vororchesters und Frank Junker als Dirigent des Jugendorchesters aus, die mit ihren Auftritten ebenfalls Zuspruch fanden und sich aktiv und mit großem Anteil für die Nachwuchsförderung einsetzen. Das ist ein wichtiger Baustein der Vereinsarbeit, der besonders in diesem Jahr im Hinblick auf die Ausbildungskoordination näher ausgearbeitet und angegangen werden soll, laut Grüter. Ein weiterer Inhaltspunkt waren die zunehmenden Kosten innerhalb des Vereins. Somit wurden nach einer Abstimmung die Mitgliederbeiträge erhöht. Für das Jahr 2019 strebt der Verein eine gemeinsame Fahrt zum Bundesmusikfest in Osnabrück an. Dort wollen die Musiker an einem Wertungsspiel teilnehmen.

Anbei ein kleiner Vorgeschmack auf unser Konzertprogramm am 25.03.2017.

Gestern sind wir mit der ersten Probe ins neue Jahr gestartet und haben festgestellt, dass noch einiges an Arbeit auf uns wartet...

15874988 1159111287534885 8934540517395763426 o

 

Endphase in der Vorbereitung aufs Frühjahrskonzert

IMG 2707

 

 

Mit zahlreichen Zusatzproben, Registerproben und einem Probenwochenende haben wir uns in den letzten Wochen und Monaten intensiv auf unser diesjähriges Frühjahrskonzert am kommenden Samstag, den 12.März, um 20 Uhr in der Sporthalle am Rathaus in Groß Reken vorbereitet.

Probenwochenende des Jugendorchesters zur Vorbereitung auf das Frühjahrskonzert

SANY1293

 

Vergangenen Samstag und Sonntag verbachte auch das Jugendorchester ein interessantes und abwechslungsreiches Probenwochenende in der Jugendherberge Xanten, um sich für seinen Auftritt beim Frühjahrskonzert vorzubereiten, das zusammen mit dem Hauptorchester am 12. März um 20 Uhr in der Dreifachturnhalle am Rathaus in Groß Reken stattfinden wird. In vielen Stunden intensiver Satz- und Gesamtproben wurde mit Dirigent Frank Junker an den Feinheiten für die Orchesterwerke The Marches of John Williams, Mancini Magic und The Best of Queen gearbeitet.

Probenwochenende

IMG 2686

 

Am vergangenen Wochenende haben wir uns auf unserem alljährlichen Probenwochenende intensiv auf unser Frühjahrskonzert vorbereitet, das am 12. März um 20 Uhr in der Turnhalle am Rathaus in Groß Reken stattfindet. Cajus hat sich für sein erstes Frühjahrskonzert gleich etwas Besonderes überlegt: ein Konzert unter dem Motto „TonArt - Die Kunst in der Blasmusik“. Mit diesem Thema möchten wir dem Publikum die Stücke aus einem anderen Blickwinkel nahebringen, sodass es die Kunst, die hinter den Kompositionen steckt, besser verstehen kann.

Schnuppertag

Wer daran interessiert ist, ein Blasinstrument zu erlernen, ist am Sonntag, den 31.01.2016 von 14:30 Uhr bis 16:30 in unserem Probenhaus (in den Freizeitanlagen in Groß Reken) herzlich Willkommen. Hier ist jeder zwischen 8 und 88 dazu eingeladen, die verschiedenen Instrumente selbst auszuprobieren und sich über das Ausbildungsprogramm der Blaskapelle zu informieren. Begleitet wird dieser Nachmittag um ca. 14:45 Uhr durch ein ungefähr halbstündiges Vorspiel, bei dem mehrere Schüler ihr Instrument vorstellen.

Generalversammlung

IMG 2621

Erster Vorsitzender Nils Grüter schaute am vergangenen Sonntag, den 24.01.2016, bei der alljährlichen Generalversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Neben der Wahl eines neuen Dirigenten stand anlässlich des fünfjährigen Bestehens unseres Probenhauses die Organisation unseres Beitrages zum bundesweit stattfindenden „Tag der Musik“ an, den wir mit vielen weiteren Rekener Musikgruppen veranstaltet haben. Alle Beteiligten sind „voll des Lobes“ für diese Veranstaltung gewesen und es gibt sogar schon Ideen für nachfolgende Projekte.

Neuer Dirigent

IMG 1375

In der Probe am vergangenen Mittwoch, den 07. Oktober, begrüßte Cajus Weinitschke, neuer Dirigent des Musikvereins Blaskapelle Reken e.V., zum ersten Mal sein Orchester mit sichtbar viel Freude und Elan. Bereits Ende August musste die bisherige Dirigentin Linda Keuben das Orchester kurzfristig und für beide Seiten unerwartet aus beruflichen Gründen aufgeben. Die Musiker verabschiedeten sich mit einem selbstgebastelten Fotobuch und den besten Wünschen für die Zukunft von ihrer Dirigentin.

Frühjahrskonzert 2015

plakat2015 0

 

Am Samstag, den 07. März 2015 lädt der Musikverein Blaskapelle Reken zum diesjährigen Frühjahrskonzert ein. Dieses Jahr bieten das Hauptorchester, unter der Leitung von Linda Keuben, und das Jugendorchester, unter der Leitung von Frank Junker, ein sehr abwechslungsreiches Programm an. Es werden unter anderem original sinfonische Werke, Musical- und Filmmelodien sowie Märsche dem Publikum dargeboten. Alle weiteren Informationen finden Sie auf dem beigefügten Plakat.

Generalversammlung- Musiker wählen Vorstand

dsc 0051 s3 0

 

Nach dem Dirigentenwechsel und der Teilnahme am Deutschen Musikfest in Chemnitz im letzten Jahr schaute Nils Grüter, 1. Vorsitzender der Blaskapelle, bei der diesjährigen Generalversammlung auf ein vergleichsweise ruhiges Jahr zurück. Neben den gewohnten Aufritten traten die Musiker 2014 erstmalig  auch beim Karnevalsumzug in Oberhausen und beim Schützenfest in Coesfeld-Gaupel auf. Weitere Highlights seien das Mitwirken beim Tag der Feuerwehr und dem Bürgerfrühstück der 1125 Jahrfeier gewesen.

Weihnachtliches Konzert am 4. Advent

sam 1420 0

Auch in diesem Jahr hat die Blaskapelle Reken unter der Leitung von Dirigentin Linda Keuben ein stimmungsvolles Programm für das traditionelle Adventskonzert vorbereitet, welches am 4. Advent, dem 21.Dezember, ab 18 Uhr in der St. Elisabeth Kirche zu Bahnhof Reken bei kostenlosem Eintritt erklingen wird.

Beginnen wird das Vororchester unter der Leitung von Hildegard Besseling. Die jüngsten Musiker der Blaskapelle werden u.a. mit „Pachelbel’s Christmas“ von Larry Moore und „Swing Low“, arrangiert von Julian Oliver, ihren großen Auftritt haben.

Schnuppertag

img0011

Am vergangenen Sonntag, den 26.10.2014, öffnete der Musikverein Blaskapelle Reken die  Pforten seines Probenhauses, um Interessierten aller Altersgruppen das Ausprobieren der verschiedenen Blasinstrumente zu ermöglichen. So kamen zahlreiche Kinder, die das Freizeitgelände mit z.B. Tuba-, Fagott- oder Posaunenklängen erfüllten. Um leichter eine Entscheidung fällen zu können, welches Instrument einem nun am besten gefalle, gaben Schüler in zwei Vorspielrunden eine Kostprobe, wie sich die Instrumente anhören, wenn man schon etwas länger spielt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok